people4project MAGAZIN

Informatives für freiberufliche IT Fachkräfte, Freelancer und Projektsuchende

IT Tage 2016 (Frankfurt, 12. - 15. Juni 2016)

IT Tage 2016 (Frankfurt, 12. - 15. Juni 2016)

Während der drei Konferenztage wird es bis zu sechs parallele Tracks mit über 160 Vorträgen und Sessions zu einer großen Bandbreite von Entwickler-, Admin- und Management-Themen geben. Wichtige Themen sind Architektur & Design, Microservices, Security, Data Access und Storage, IT-Leadership, Performance und Optimierung, Entwicklung von Anwendungen mit Java, .Net und App-Umgebungen, Analyse & Optimierung, Test und Quality, System Integration.

Ein weiterer Schwerpunkt werden auch dieses Jahr wieder Datenbankthemen sein. Ob Oracle, MS SQL Server, MariaDB/MySQL, PostgreSQL, Hadoop und Big Data, NoSQL-Datenbanken, MongoDB oder CouchDB – wir betrachten die große Vielfalt und die Möglichkeiten. Zudem bieten die IT-Tage 2016 die große Bandbreite aktueller und zukunftsorientierter Technologien von Cloud-Computing, Big Data über Internet of Things bis zu DevOps an. Am Montag vor der Konferenz bietet sich den Teilnehmern zusätzlich ein Workshoptag mit spannenden Themen an.

Wer sollte teilnehmen?

Die IT-Tage richten sich an Software-Architekten, Entwickler, Administratoren, Projektmanager und IT-Entscheider. Während der IT-Tage 2016 wird es wieder großartige Möglichkeiten geben, sich über die neuesten Entwicklungen auszutauschen. Wer nicht dabei ist, versäumt wichtige Informationen zu aktuellsten Technologien!

Ort (Karte)

Theodor-Heuss-Allee 3, 60486 Frankfurt am Main, Deutschland
Bewerte diesen Beitrag:
1
Richtige Rechnungen: Welche Pflichtbestandteile ge...
Wie geht eigentlich … „Einnahmenüberschussrechnung...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 26. May 2017

Über people4project

wir sind IT Recruiting-Spezialisten für die Besetzung von Projekten oder temporären Einsätzen mit Freelancer. Das Recruiting von IT Positionen wird durch ein starkes Leistungsspektrum im Bereich Ressourcenmanagement vervollständigt.