people4project MAGAZIN

Informatives für freiberufliche IT Fachkräfte, Freelancer und Projektsuchende

Verteidigungs-Konferenz: Wie schützt man sich vor Drohnen?

image 2013 stürzte bei einem Wahlkampfauftritt ein kleiner Quadkopter 2 Meter von Bundeskanzlerin Merkel ab. Nicht jeder reagierte darauf so amüsiert wie sie. (Bild: dpa) "Habicht-Drohnen" mit Netzen, passives Radar, elektromagnetische Pulse oder dressierte Greifvögel: Mit welchen Mitteln man sich vor ungewollten Drohnenflügen schützen kann, war ein heißes Thema auf einer Bonner Sicherheits-Konferenz. Wer zu spät kam, musste stehen. Der Sitzungsraum, der zur Konferenz Angewandte Forschung für Verteidigung und Sicherheit in Deutschland im Bonner Maritim Hotel für die Vorträge zum Thema "Schutz vor UAV" vorgesehen war, war hoffnungslos überfüllt. Deutlicher ließ sich kaum unterstreichen, wie dringlich die hier diskutierten Fragen sind. UAV...
Bewerte diesen Beitrag:
0

Copyright

© (c) heise online

Weiterlesen
768 Aufrufe
0 Kommentare

Über people4project

wir sind IT Recruiting-Spezialisten für die Besetzung von Projekten oder temporären Einsätzen mit Freelancer. Das Recruiting von IT Positionen wird durch ein starkes Leistungsspektrum im Bereich Ressourcenmanagement vervollständigt.